Endlich wieder zu Hause

Nach über 5 Monaten in Krankenhäusern, Rehabilitation und Pflegeheim bin ich endlich wieder zu Hause. Ich möchte mich auf diesem Weg bei allen bedanken, die mich in dieser schweren Zeit durch Gebete, Zuspruch und Besuche begleitet haben.

Ganz besonders bedanken möchte ich mich bei den lieben Menschen im Alten-und Pflegeheim Tannhäuser, die mir eine grosse Stütze gewesen sind. Gott segne euch alle

Sonst geht es mir eigentlich ganz gut. Ich gewöhne mich langsam wieder an meine vertraute Umgebung. Ich kann schon wieder Wäsche waschen und bügeln.
Und ich habe tatsächlich schon wieder gekocht.

Leider ist meine Sprache nach dem Schlaganfall noch immer nicht richtig gut. Von daher ist die mündliche Kommunikation mit mir noch immer schwierig.
Aber man kann mir gerne schreiben

E-Mail an Emmi

emmi@reuter1.de